Kunst und Kultur

Neben Kur und Wellness bietet Bad Pyrmont auch für Architekturbegeisterte viel Sehenswertes mit seinen historischen Häusern und deren teils wunderschönen erhaltenen Fassaden.

Das Schloss Pyrmont, ehemals Residenzschloss der Fürsten zu Waldeck und Pyrmont ist Herzstück einer imposanten Festungsanlage mit Gräfte, Wallanlagen, Kasematten und Bastionen aus dem 16. bis 18. Jahrhundert.

Die im Schloss befindliche Dauerausstellung konzentriert sich im Wesentlichen auf die Ortsgeschichte und hier vor allem auf die Bedeutung der Heilquellen für die Entwicklung der Stadt. Es gab und gibt auch überregional beachtete Sonderausstellungen unter anderem die Zar-Peter-Ausstellung, Friedrich der Große oder Königin Luise; allesamt berühmte Kurgäste von Bad Pyrmont.

Auch ständig angebotene Veranstaltungen wie Theater, Comedy, Kleinkunst, Konzerte oder Open Air Veranstaltungen im herrlichen Kurpark können Sie im Veranstaltungskalender auswählen.

Veranstaltungskalender

Wer von Wellness- und Kurangebot noch nicht zu erschöpft ist, dem steht in Bad Pyrmont ein abwechslungsreiches Angebt des Nachtlebens zur Verfügung, vom Tanzlokal bis zu Nacht- und Cocktailbars.

Zur Bildergalerie